Verband
 Christlicher
 Pfadfinderinnen und
 Pfadfinder (VCP)

  VCP Zeichen

VCP Reutlingen
Stamm Jizchak Schwersenz

Zicks Zeichen

  Home arrow Logbuch

Hauptmenü
Home
über uns
Aktuelles
Archiv
Logbuch
Kalender
Bildergalerie
Links
Kontaktformular
Downloads
Kommunikation
Login

 
Logbuch

Es gibt 1364 Einträge im Gästebuch.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137

NameEintrag
jonas SchmidGeschrieben am: So 25 Nov 2007 12:53:34 CET
Für alle die nur ein paar Tgae kommen:  
 
Es wäre net wenn ihr euch mal bitte bei uns melden könntet wie lange und von wann bis wann ihr da seit!! 
 
Zu dem bitten wir euch ebenfalls jetzt schon zu überweisen! 
 
Tagessatz: 25 € (ohne An und Abreise) 
 
Danke
jonas SchmidGeschrieben am: So 25 Nov 2007 12:36:26 CET
So langsam kotzt es mich ziemlich an, dass es die Leute offensichtlich einen Scheiß interessiert wann der Überweisungsschluss für das Wila ist! 
Dieser ist jetzt schon seit 2 Wochen vorbei und gerade mal 36 Teilnehmer haben überwiesen. Was mich dazu auch extrem stört, dass die wo zu spät überweisen nicht den vereinbarten Beitrag von 210 € freiwillig von sich selber aus und ohne weitere Aufforderung überweisen. Ein Termin bis zu dem alle überwiesen haben sollen hat seinen organisatorischen Grund! Wir als Lagerleitung kalkulieren mit diesem Geld! Ich würde zu gern allen die bis jetzt immer noch nicht überwiesen haben einen Förderbeitrag aufzwingen der sie es bitter spüren lassen würde, dass es sich lohnt seinen Arsch zu bewegen und einfach pünktlich zu überweisen!! Ich sehe meine Aufgabe als Lagerleitung nicht darin, faulen Leuten hinterher zu laufen und sie daran zu erinnern pünktlich oder überhaupt zu überweisen. Dies sollte man besonders als Mitarbeiter selbst auf die Reihe bekommen!!
Malte JerickeGeschrieben am: So 25 Nov 2007 12:35:01 CET
spam alter!
Dominik HeinzmannGeschrieben am: Di 20 Nov 2007 19:10:42 CET
In eigener Sache! Da ich lange in der Lausitz (in Cottbus) Stadtplanung studeurt habe, konnte ich mich nebenher sehr viel mit dme örtlichen Tagebau, dessen Vergangenheit, Ursprung und Folgenutzung auseinandersetzen (Lausitzer Seenland!), da hat es sich von selbst ergeben, auch zu schauen, was hinter der Person von Gerhard gundermann steckt, dessen Lieder bei den Pfadis gern gesungen werden. 
Jetz bin ich um einige Erfahrung und Gundermann CDs reicher und würde gern mein Wissen an euch weitergeben! 
Weil die Nachnutzung der vielen Tagebaurestlöcher und alle anderen Hinterlassenschaften der Lausitzer Industrie eine erhebliche Rolle in Sachen Umweltschutz und klimawandel spielen, finde ichs wichtig, euch mal nen bissle davon vermitteln zu wollen, was der Tagebau in der Vergangenheit mit der lausitz angerichtet hat und wie man versucht, dessen Hinterlassenschaften eine neue Nutzung zuzuführen. 
An einem Abend in dne Wochen vor Weihnachten möchte ich vor euch nen Vortrag zu diesem Thema halten und gleichzeitig versuchen, den Gundermann Liedern ne größere Tiefe zu geben.. Einige von den älteren Pfadfindern haben mir schon Unterstützung zugesagt, einen Tagebau- und Gundermann- Abend auszurichten. 
In einem der nächsten Stammesräte will ich meine Absicht mal vorstellen und ausloten, ob überhaupt Interesse an so nem Thema, dass in Teieln vielleicht etwas komplex anmuten wird, besteht, dazu wüsst ich auch gern, wann die nächsten Staras so sind. 
 
Also denne, GLÜCK AUF!
jonas SchmidGeschrieben am: Di 20 Nov 2007 17:52:57 CET
also ich wollte die Unterhaltung natürlich nicht unterbrechen war nur eine kleine anregung nkurz mal sein online banking auf zu machen und das geld rüber zu schieben!! :grin  
jonas SchmidGeschrieben am: Di 20 Nov 2007 17:51:54 CET
Diskussion hin oder her 
 
Ich hätte immernoch gerne dass alle überweisen. Denn Ohne das Geld kann kein Essen und sonstiges gekauft werden!!
Davide MasielloGeschrieben am: Di 20 Nov 2007 16:16:31 CET
i wünsch elle nen guada dag 
zun thema bus ichpersöhnlich bin mit einem sprinter sehr zu frieden. 
zur zeit fahr ich ja wegen meines zivis in der berliner aids hilfe nen sprinter. 
der bus kommt vollbeladen einfavh immer noch einwandfrei von der ampel weg auch bei steigungen. 
leer fährt er ca. 140 kmh ist auch nicht zu verachten. 
von rost wie kojak meinte hab ich noch nich viel gesehen, und der bus ist auch schon 7 jahre alt. 
also ich tendiere eindeutich für sprinter muss ja kein großer sein, ein diesel ist auch relativ sparsam. 
 
machts jut ick kik an weihnachten ma wieder nach rt bis denne cia dada
KojakGeschrieben am: Mo 19 Nov 2007 21:39:54 CET
Hallo Leute, 
 
hab mich auch mal wieder auf die Homepage verirrt und wenn schon so munter mal diskutiert wird leiste ich auch mal meinen Beitrag: 
 
Zu Bus: Kauft bloss keinen Sprinter... Die Älteren rosten noch stärker als ein Opel Kadett und gönnen sich einen extra Schluck aus der Pulle (VW mit 77 kW 8,3 l Diesel zu 80 kW mit 10,5 l Diesel). Ausserdem bin ich von der Qualität der Sprinter nicht überzeugt, die ist eindeutig nicht auf den sonst so gelobten Mercedes Niveau… (Schlechte Heizung bzw. Klimaanlage, unsauber verarbeitet Armaturen,…). Also lieber wieder einen VW Bus.  
 
Zu Bahnstreik: Da ich jeden Tag mit dem Auto von RT nach Stuttgart und ein kleines Stück weiter fahre muss ich sagen dass sich der Bahnstreik nicht besonders auf den Autobahnen bemerkbar macht. Vielleicht ist der Stau in Aichtal ein klein wenig länger, ansonsten ist nicht viel auf den sowieso schon arg vollen Autobahnen zu spüren. Zum Streik selber: Ich hoffe das sich die GDL gegen die Bahn durchsetzen kann, weil Mrd. Gewinne und so ein bescheidenes Angebot an sein eigenes Personal passen nicht zusammen. Aber leider sieht es so aus das sich die große Lobby der Wirtschaft durchsetzen wird, der Volkswirtschaftsschaden ist ja auch schon bei 120 Mio. €… Ein Witz wenn man bedenkt das ein Streiktag der IGM die Unternehmen ein Vielfaches kostet (man denke nur an Daimler wenn da mal ein Tag die Fließbänder stehen, was das kostet…) 
 
Zu Hybrid: Die Wunderwaffe gegen den Klimawandel… So ein Quatsch! Die Hybridtechnik hat nur in der Stadt seine stärken, fährt man auf der Autobahn ist sie moderner Dieseltechnik weit unterlegen. Dies kommt daher das auf der Autobahn der kleine Verbrennungsmotor die ganze Zeit auf Volllast laufen muss um das nicht gerade wenige Mehrgewicht der Hybridtechnik auf Geschwindigkeit zu halten (also bei 120-140 km/h). Diese Volllast verbraucht dann natürlich wesentlich mehr Sprit als ein Dieselfahrzeug mit der gleichen Leistung. Wenn man dann hört das ein nicht genannter OB aus Tübingen zu Dienstfahrten, also größere Strecken, einen Toyota Pirmus nimmt kann man nur den Kopf schütteln. Ganz davon abgesehen wird bei der Herstellung von den Akkus auch schon ziemlich viel Energie benötigt, von den Rohstoffen mal ganz zu schweigen… Aber das ganze Thema mit dem Hybrid erinnert an den Russpartikelfilter: Einer macht es vor und verkauft es als die neue „Umweltsensation“ in der Fahrzeugbranche und alle müssen zwangläufig mitmachen, weil die Politiker so aus ihr schlechtes Umweltgewissen mit Steuervergünstigungen bereinigen. Dabei war von Anfang an klar das der Filter alleine schon mal 15-20 km braucht um auf Temperatur zu kommen um die Partikel zu verbrennen, also für Kurzstrecken völlig ungeeignet. Des weitern sind die meisten Filter nach ein paar tausend Kilometer (durch die Kurzstrecken) verstopft und der Russ wird über einen Bypass ganz normal in die Atmosphäre abgeführt. Beim nächsten Werkstattbesuch wird dann dieser Filter klamm heimlich gereinigt um ihn wieder funktionstüchtig zu machen (Peugot hat eine solche Anweisung an seine Vertagswerkstätten ausgeben…). Vernünftige Technologien, wie Einspitzpumpen von Bosch bei denen gar kein Russ mehr bei der Verbrennung entsteht, brauchen halt seine Zeit…  
 
Zu Beck: Der soll in Rheinland-Pfalz bleiben, den nur dort ist er „König“ Beck… :D 
 
MfG  
Kojak 
wumGeschrieben am: Mo 19 Nov 2007 19:00:37 CET
Aber Hallo! 
 
hier ist endlich wieder was los. 
 
Da werden Reichtümer entdeckt und gleich wieder für neue Verkehrsmittel verplant. 
 
Wichtiger als T5 oder gar Sprinter fände ich beim Einkaufen der Lebensmittel etwas mehr auf Qualität zu achten. Mit besserer Planung lassen sich dann teure Panik-Käufe vermeiden und am Ende muss es nicht teurer sein. 
 
Gruß 
 
wum
jonas SchmidGeschrieben am: Mo 19 Nov 2007 12:18:46 CET
Ich muss leider alle ermahnen die mit auf das Wila kommen und noch nicht gezahlt haben! 
 
Bis jetzt haben 30 Leute überwiesen. Das bedeutet, dass einige mehr zahlen müssen... 
 
Bitte überweist bald da wir auf das geld angewiesen sind!!!

Es gibt 1364 Einträge im Gästebuch.
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 »

Powered by AkoBook V3.42