Verband
 Christlicher
 Pfadfinderinnen und
 Pfadfinder (VCP)

  VCP Zeichen

VCP Reutlingen
Stamm Jizchak Schwersenz

Zicks Zeichen

  Home arrow Logbuch

Hauptmenü
Home
über uns
Aktuelles
Archiv
Logbuch
Kalender
Bildergalerie
Links
Kontaktformular
Downloads
Kommunikation
Login

 
Logbuch

Es gibt 1364 Einträge im Gästebuch.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137

NameEintrag
PabloGeschrieben am: Mo 26 Mai 2008 11:18:22 CEST
Hallo, 
wenn jemand von euch noch Belege vom Baulager hat, die dann so schnell als möglich (spätestens bis Donnerstag/Stara) an mich geben, aber auf jeden Fall schon mal bei mir melden!!!! 
Gruesse
Christian HaasGeschrieben am: Mo 26 Mai 2008 11:02:21 CEST
So ein schönes Haus mit so einem gepflegten Platz! Dijavascript:gb_smilie(':)') Die Nachbarn-Kleingärtner sind begeistert und ich auch. Jetzt kommt der Ofen, evtl. das Sanitär-Haus und manches mehr! 
 
Liebes Stammesteam!javascript:gb_smilie(':roll') 
 
Meldet Euch doch bitte bei Snoopy. Die Kreuzkirchen-Gemeinde braucht unsere hilfe und die hätten einen super Job für uns zu machen. Das sollten wir trotz nahendem Sommer nicht verpennen! Mit einem gut organisierten Aktionstag ist das zu machen. Ich wäre dabei, mache das aber nicht ohne einen klaren Arbeitsauftrag von Euch. 
 
Sempre Pronto! 
 
guge :) :)
MartinGeschrieben am: Mo 26 Mai 2008 06:52:10 CEST
Vielen Dank an alle, die mitgebaut haben, vor allem an Paul und Guge! 
 
Und danke für die Berichte vom Pfingsthajk und vom Baulager!
PabloGeschrieben am: So 25 Mai 2008 17:11:21 CEST
Hallo liebe Pfadis! 
Wie ihr auf der ersten Seite lesen konnten, haben wir übers Wochenende am Haus gewerkelt. U.a. haben wir das Stangenlager aufgeräumt. Das Stangenlager bleibt ein solches, was da an Holz liegt ist kein Brennholz, sondern zum Aufbauen der Zelte gedacht. Das Brennholz für die Grillstellen befindet sich hinder der Grillstelle hinderm Haus im Wald auf einem Gitter. Das Brennholz hinder der Schutzhütte und im Bunker im Wald ist zum verheizen im Ofen im Haus gedacht. Dieses bitte nicht verheizen, weil das mit viel Arbeit herbei geschafft wurde. Das war schon alles! 
Wenn ihr also wieder mal am Haus Feuer macht, einfach das beachten. 
 
Viele Grüße
jonas SchmidGeschrieben am: Sa 17 Mai 2008 09:48:38 CEST
Hallo Guge und alle anderen!! 
Zu der Bau-Sache und Mitarbeit am Bau der Kreuzkirche, kann ich leider keine Antwort geben,dafür war ich letzte Woche im N-Müllerhaus bei einem Vorbereitungstreffen fürs Gemeindefest! 
Ich hab vorgeschlagen, die Pfadis könnten sich mit einer Spielstraße beteiligen, was sehr erfreut und positiv angenommen wurde. Wenn das für den Stara so klar geht machen wir eine Spielstraße. Die genauen Rahmenbedingungen werde ich im Stara noch einbringen. Naja kanns auch kurz sagen:  
Die Spielstraße soll auf dem Parkplatz stattfinden, der auf der linken seite des N-Müllerhauses liegt. Zeitlich ist das ganze auf 2 Stunden von 13 bis 15 Uhr begrenzt. Die Sache soll Kinder im Alter von 6 bis ca 11 Jahren beschäftigen, da es für ältere und jüngere andere Angebote gibt. Wir müssen uns jetzt noch einige Stationen überlegen, wobei ichschon einige Ideen hatte: 
Morenkopfschleuder (gibt es im N-Müllerhaus und kann von uns genommen werden) Pustefix, also es gibt ebenfalls im Niemöllerhaus so rießen Pustefix was bestimmt ein rießen spass sein kann. 
Was wäre mit Bretter gehen?? (müsste man sich noch bauen)-oder ist jemand im besitz solcher dinger??? 
kann jemand gut schminken, dann könnte man so Kindergesichter schminken!? 
Was wär mit Wums minitracktor das gabs doch beim Listhoffest würde das passen!? was meint ihr? Wäre das überhaupt möglich-wum? 
Also das müsste alles im Stara besprochen werden. und es sollten sich dann einige finden, die sich da komplett drum kümmern. 
Achso genau wenn jemand sachen hat die er loswerden will, es gibt auf dem gemeindefest einen flohmarkt! das zeug muss 2 tage vorm G-Fest abgegeben werden. 
Ich bitte meinen wirren Eintrage zu entschuldigen, aber ich bin gerade sehr in eile, da ich ebenfalls sehr mit mir selber beschäftigt bin!
Christian HaasGeschrieben am: Fr 16 Mai 2008 11:26:20 CEST
64Gretchenfrage: Zusammenarbeit mit der Kreuzkirchengemeinde 
 
 
Liebe Pfadis, 
 
ich gehöre nun sicher nicht zu den gut informierten Kreisen und habe mich auch nicht durch die Papiere und Protokolle gelesen. Meine „Gretchenfrage“ bezieht sich nicht auf unser Verhältnis zur Religion, sondern zum Verhältnis mit unserer Kreuzkirchengemeinde. Die Kreuzkirchengemeinde verändert sich mächtig. Das nicht unumstrittene Bauprojekt ist sichtbares Zeichen hierfür. Der Vorsitzende des Kirchengemeinderates ist Stephan Schumacher (Snoopy), ein Pfadfinder! Das hatten wir nie zu hoffen gewagt! The Times They Are A-Changin’. 
Bisher habe ich nichts von Mitarbeit am Bauprojekt gehört (außer Albrecht privat). Viele von uns sind sehr viel (mit sich selbst) beschäftigt. Mit der Pfadfinderarbeit in all ihren Facetten kann man ja auch genug zu tun haben, da braucht man keine Kreuzkirche. Wir sind aber auch Turmbewohner und werden (hoffentlich) die neuen Bauten nutzen können. Haben wir uns hier ausreichend positioniert? Ich selbst habe mich auch nicht reingehängt, da ich täglich mit der Gretchenfrage kämpfe und mit mir selbst beschäftigt bin. Sollte der Stamm mitarbeiten wollen, bin ich dabei. 
Meine Fragen: 
 
1. Sind Pfadfinder beim Gemeindefest So. 15.06.2008 im Niemöller-Haus (das letzte Ma(h)l) beteiligt? (Plakat im Download-Bereich) 
2. Gibt es die Möglichkeit das Fenster im Turmkeller zur Bellinostr. Zu einer Tür zu erweitern? Davor soll eine Terrasse sein? (Bilder im Download-Bereich) 
3. Welche Arbeitsleistungen will die Gemeinde noch erbringen und welche könnten (kindgerecht) von uns erbracht werden? 
 
Zur Lektüre empfehle ich:  
 
http://www.gemeinde.reutlingen-kreuzkirche.elk-wue.de/cms/startseite/  
 
Hier sind auch Baupläne eingestellt. 
 
Cu soon, beim stillen Arbeitseinsatz am christlichen Feiertag Fronleichnam, am Sonntag ist mit weltlichem Segen Moto-Cross Lärm erlaubt.  
 
guge 
 
 
Christian Haas 
Payerstr. 8 
72764 Reutlingen 
guge_haas@web.de 
Tel. 07121 / 43 48 205 
mobil 0157 / 71 73 39
KleinstgärtnerGeschrieben am: Fr 16 Mai 2008 06:23:46 CEST
Endlich war unsere jahrelange politische Arbeit auf höchster Ebene erfolgreich: Wir bekommen die Straße der Kleingärtner! (S. Downloads) Kompliment an die Vereinsvorsitzenden und alle die dazu beigetragen haben.
Jörg HammerGeschrieben am: Do 15 Mai 2008 12:04:56 CEST
Werde zeitweilig beim Baulager vorbeischauen und mitarbeiten. Kann aber noch nicht genau sagen wann. Arbeit gibt es ja genug! 
Christian HaasGeschrieben am: Do 15 Mai 2008 09:09:16 CEST
Liebe Pfadis, 
 
habe gestern Nachmittag (Mi. 14.05.2008) mit Paul mal eine Runde im und ums Haus gedreht. Angemeldet haben sich fünf Kids und deren Sippenleiter (wer?), Paul und Yoni. Zur Mitarbeit sind zeitweise bereit: Albrecht, Flutschi, Martin, Olm, Guge, . Abends noch mit Albrecht abgestimmt. 
 
Ich habe vorgeschlagen nicht groß einzukaufen sondern dies tagesaktuell in Abhängigkeit von Mitarbeiterzahl, Arbeitspensum und Wetter zu tun. Das spart auch unnütze Aldi-Aktionen mit jahrelangen Marmeladeüberhängen und Nutella-Mäusefütterung. 
 
Einen Arbeitsplan habe ich mal aufgestellt (Tabelle im Anhang, bringe ich zu Lagerbeginn mit), diesen Text ins Logbuch gestellt. 
 
Meine Arbeitsvorschläge: 
 
Organisatorisches: 
 
Wiese mähen (Albrecht, erledigt), evtl. nochmals mähen 
Bereitstellung von Zelten (Paul) 
Arbeitshandschuhe, Handwaschpaste besorgen (Guge) 
Getränke (Guge + x) 
Einkauf der nötigsten Lebensmittel für Donnerstag (Feiertag), Frühstück Freitag (Guge + x) 
Schlüssel und Fahrerlaubnis für grünen Deutz-Traktor besorgen (Paul) 
Zugang zu Werkzeug und Holzspalter besorgen (Paul) 
Motorsägen, Freischneider (??) 
Holzsäge Göbel erforderlich ?? 
 
AE 1-Ofen: 
 
Ofen abbrechen, incl. Podest 
Kalksteine erhalten, Bodenbelag 
Ofenmauerung erhalten, lagern 
Topf-Ofentür erhalten, ölen, lagern 
Boden einbauen, ebene Fläche schaffen 
 
AE 2-Haus: 
 
Fensterscheibe EG ersetzen, einglasen, kitten 
Kühlschrank entsorgen 
Treppenstufen fixieren 
Ablauf Vordach ändern (darf nicht auf Terasse tropfen) 
Erdgeschoss Haus ausräumen, Grundreinigung, Boden pflegen (ölen)  
 
 
AE 3-Brennholz: 
 
Brennzholzlager Kessel richten, Dach säubern, Boden mit Paletten auslegen 
Brennnholzlager Kleingärtnerhütte richten 
Nicht spaltbares Brennholz von Listhof auf Hänger laden, hochfahren, aufsetzen 
Brennholz spalten, hochfahren, aufsetzen 
 
AE 4-Aussenanlage: 
 
Freischneiden 
Limbo-Bar entrümpeln 
Stangenlager bauen 
Volleyballfeld festlegen, Hülsen einbetonieren, Stangen setzen, Netzbefestigung schaffen 
Grillstellen säubern 
Pyrolyse für Nagelholz, alles Reisig etc. 
Alles Holz aus Außenlage zu Brenholz machen, gut lagern oder verbrennen 
 
Müllentsorgung (Rücksprache mit Jugendrichter B.Franz, Mithilfe jugendlicher Schwerstkrimineller die so schlimm wie jeder Pfadi sind) 
Bauwagen zu Sascha bringen (evtl. auf vorderen Parkplatz stellen) 
Stahlschrott entsorgen 
Zugang Brennholzlager freischneiden 
 
Auch Mail von Martin Quack Do. 15.05.2008 09:17 h beachten: 
 
Lieber Guge, Pablo und Joni, 
 
vorhin habe ich mal im Logbuch nach dem Baulager gefragt, das wollte ich noch etwas erläutern: 
 
Von mehreren Pfadis weiß ich, dass sie Lust haben, mitzumachen aber sich wahrscheinlich noch nicht angemeldet haben, u.a. weil sie nicht die ganze Zeit kommen können. Ich z. B. kann nur zeitweise kommen - wenn es Zeiten gibt, an denen das wichtiger wäre, dass ein paar mehr Leute da sind (z. B. ganz am Anfang, damit es gleich richtig los geht) würde ich versuchen, dann zu kommen. 
 
Wie sieht es denn inzwischen mit der Planung, den Vorbereitungen und den Anmeldungen aus? Haben wir inzwischen einen Ofen? Und was ist außer dem Ofen sonst noch geplant? 
 
Mit den größeren Sachen (Sitzgelegenheiten etc.) können wir ja noch warten, bis das Zeltplatzprojekt geklärt ist, da sind wir gerade in der Abstimmung mit dem potentiellen Geldgeber (PLENUM). 
 
Vielleicht könnt Ihr drei Euch mal abstimmen und dann noch einmal per Internet oder E-mail informieren und werben. 
 
Danke und Grüße 
Martin 
 
P.S. Was mir so spontan einfällt: 
- Hütte aufräumen, putzen & reparieren (?) 
- Kleingärtner-Hütte 
- Ofen 
- Grill 
- Schaukel am Baum vor der Hütte 
- Vorhang für Hütten-Eingang 
- Brennholzlager 
- Stangenlager 
- Rasen mähen? 
- Müll wegbringen 
- Müllsystem ändern 
- Theke aufbauen 
- Volleyballfeld 
 
Auch Olm wird zeitweise mitarbeiten. Baubesprechung mit dem Schreiner: Do. 15.05.2008 20:00 h am Haus. 
 
4. Gebot: Du sollst den Feiertag heiligen? Was ist damit? 
 
Inhaltliches? Andacht, Gebet, Lieder? 
 
Abendprogramm?? 
 
Wir benötigen: Helfer, Gipserbeile, Lehmgruben, Freischneider, Motorsägen, Verpflegungsangebote  
 
Gruß 
 
 
guge  
 
 
 
 
Christian Haas 
Payerstr. 8 
72764 Reutlingen 
guge_haas@web.de 
Tel. 07121 / 43 48 205 
mobil 0157 / 71 73 39 64 
MartinGeschrieben am: Do 15 Mai 2008 07:06:24 CEST
Wie sieht es denn mit dem Baulager aus? Haben wir z.B. inzwischen einen Ofen und genügend Aktivisten?

Es gibt 1364 Einträge im Gästebuch.
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 »

Powered by AkoBook V3.42